wie die Konstantinopelgabel kleine Bergleute von Ethereum beeinflusste


Letztes Mal diskutierten wir, wie die Belohnungen für Ethereum-Blöcke mit der Zeit abnahmen – von 5 ETH auf 2 ETH während der letzten Konstantinopel-Abzweigung. Diese sogenannte „Verdrängung“ war die umstrittenste und potenziell schädlichste aller Preisnachlässe. Dieses Mal werden wir sehen, warum.

Wie Sie wissen, soll Ethereum vom Proof-of-Work-Mining zum Proof-of-Stake-Mining übergehen. PoW ist extrem verschwenderisch und langsam, und eine PoW-Münze kann nicht effizient skaliert werden, da alle Bergleute gleichzeitig an einem Puzzle arbeiten müssen. Proof-of-Stake ist einfacher, umweltfreundlicher und kostengünstiger. Es ist wahrscheinlich der Weg der Zukunft – aber für Bergleute ist es nicht großartig. Mit PoS verdienen sie nur die Transaktionsgebühren – und überhaupt keine Blockbelohnungen. Wenn Ethereum plötzlich ein kritisches Update mit PoS herausbringt, wird es wahrscheinlich von den meisten Bergarbeitern nicht akzeptiert.

Wie bringen Sie Bergleute dazu, auf PoS umzusteigen? Das ist richtig, indem man den alten PoW-Weg unrentabel macht. Um dies zu erreichen, hat Ethereum ein raffiniertes und gefährliches Gerät in seinen Code eingebettet – die sogenannte Schwierigkeits-Bombe. Schwierigkeit bedeutet, wie schwierig es ist, die Lösung für jedes Blockrätsel zu finden. Je schwieriger die Rätsel sind, desto länger dauert es, jeden neuen Block herzustellen – und desto mehr Energie muss ein Bergmann aufwenden. Anfangs steigt der Schwierigkeitsgrad von Zeit zu Zeit ein wenig an. Aber dann beginnt es zu beschleunigen. Neue Blöcke müssen immer öfter entdeckt werden. Die Bestätigung von Transaktionen dauert länger. Und wenn Bergleute weniger neue Blöcke finden, erhalten sie weniger Belohnungen. Früher oder später kommt das Netzwerk zum Stillstand. Dies wird als "Schwierigkeits-Bombe" bezeichnet und ist der Hauptanreiz für Bergleute, Proof-of-Stake zuzustimmen.

Doch als Vitalik Buterin und die anderen erkannten, dass der Wechsel zum PoS viel länger dauern würde, als sie gedacht hatten, mussten sie ihn um eineinhalb Jahre verschieben. Gleichzeitig wurde der Block um ein Drittel gekürzt. Die Gründer gingen davon aus, dass der Preis der ETH ausreichen würde, um die Verluste auszugleichen. Und es tat es irgendwie, aber fast. Jetzt ist der Wechselkurs der ETH zu USD rund ein Drittel höher als zum Zeitpunkt der Verdreifachung. Aber die Bergleute erwarteten, dass es mehr steigen würde.

Ein weiteres Problem ist der zunehmende Wettbewerb mit Bergbaubetrieben. Ethereum war früher die beste Münze für kleine, unabhängige GPU-Minenarbeiter. Der ETH-Mining-Algorithmus – Ethash – unterscheidet sich stark von dem von Bitcoin. Dies erschwert die Herstellung von ASIC-Hardware für den Abbau von Ethereum. Wie Sie wissen, dominieren ASICs das BTC-Mining, und es ist unmöglich, dass ein unabhängiger Bergmann im Bitcoin-Geschäft profitabel ist.

Ethereum galt sogar eine Zeit lang als ASIC-sicher, da sich sein Algorithmus regelmäßig änderte. Ein ASIC ist für nur eine Aufgabe programmiert. Wenn Sie den Algorithmus ändern, müssen alle aktuellen ASICs verschrottet und durch ein neues Modell ersetzt werden. Lange Zeit waren ASICs für Ethereum nicht viel effizienter als GPUs, sodass kleine Bergleute florieren konnten.

Aber diese guten Zeiten sind vorbei. Die neue Generation von ASICs ist doppelt so effizient wie GPUs und lässt kleinen Minenarbeitern fast keine Chance. Ihre Belohnungen werden auf 2 ETH gesenkt, der Preis bleibt niedrig, Bergbaubetriebe mit ASICs beginnen zu dominieren, die Stromkosten steigen… Es scheint, als ob für GPU-Bergarbeiter alles Schicksal und Trübsal ist.

Hier kommt 2Ether auf die Bühne. Mit unseren dynamischen Blockbelohnungen werden kleine Bergleute endlich gleiche Wettbewerbsbedingungen mit Bergbaubetrieben haben. In unserem nächsten Beitrag werden wir erklären, wie es funktioniert!

https:///2ether.com/

Website – https:///2ether.com/
Twitter – https://twitter.com/2Ether_
Discord – https://discord.gg/TuqG4py
Facebook – https://www.facebook.com/2Ether/
Reddit – https://www.reddit.com/user/2Ether
Mittel – https://medium.com/@2ether
Teletype – https://teletype.in/@2ether
Telegramm – https://t.me/ether2support
Telegramm-Chat – https://t.me/blockchain_2ether

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close