Was ist Blockchain-Technologie? – Safaa Khadim


Die Blockchain ist eine Liste von Datensätzen, die als kryptografisch verknüpfte Blöcke bezeichnet werden. Sie ist eine einfache Möglichkeit, Informationen vollständig automatisiert und sicher (mithilfe von Transaktionen) weiterzugeben.

Die Blockchain hat keine zentrale Berechtigung, da es sich um ein gemeinsames und unveränderliches Hauptbuch handelt. Die darin enthaltenen Informationen können von jedermann und jedem eingesehen werden

"Vertrauenswürdige Dritte sind Sicherheitslücken." Nick Szabo (Erfinder von Bit Gold, einem Vorläufer von Bitcoin).

Dezentralisierung ist der Prozess der Verteilung von Funktionen und Macht von einem zentralen Ort oder einer Behörde. In einer dezentralen Architektur ist es schwierig, wenn nicht unmöglich, ein bestimmtes Zentrum zu erkennen. Das World Wide Web wurde ursprünglich als dezentrale Plattform entwickelt. Blockchain-Technologien wie Bitcoin und Ethereum sind Beispiele für dezentrale Architekturen und Systeme.

die kurze antwort lautet ja!

Lassen Sie uns nun erklären, warum: Um eine Blockchain zu zerstören oder zu beschädigen, müsste ein Hacker die Daten zerstören, die auf den Computern aller Benutzer im globalen Netzwerk gespeichert sind. Dies können Millionen von Computern sein, auf denen jeweils eine Kopie einiger oder aller Daten gespeichert ist. Wenn der Hacker nicht gleichzeitig ein gesamtes Netzwerk ausschalten kann (was nahezu unmöglich ist), werden unbeschädigte Computer, auch als "Knoten" bezeichnet, weiter ausgeführt, um alle Daten im Netzwerk zu überprüfen und aufzuzeichnen. Die Unmöglichkeit einer Aufgabe wie das Herunterfahren einer ganzen Kette nimmt mit der Anzahl der Benutzer in einem Netzwerk zu. Bei größeren Blockchain-Netzwerken mit mehr Benutzern ist das Risiko, von Hackern angegriffen zu werden, aufgrund der Komplexität, die erforderlich ist, um in ein solches Netzwerk einzudringen, unendlich gering.

1-öffentlich Blockchain: es hat keine Zugriffsbeschränkungen, jeder kann Transaktionen senden oder Validator werden (zum Beispiel Ethereum)

2-Private Blockchain : Der Zugang für Teilnehmer und Prüfer ist eingeschränkt

3-Hybrid-Blockchain : Kombination von zentralen und dezentralen Funktionen

5.1-Bitcoin

Bitcoin () ist eine Kryptowährung. Es handelt sich um eine dezentrale digitale Währung ohne Zentralbank oder einen einzelnen Administrator, die von Benutzer zu Benutzer im Peer-to-Peer-Bitcoin-Netzwerk gesendet werden kann, ohne dass Vermittler erforderlich sind.

5.2-Ethereum

Äther ist eine öffentliche, auf Blockchain basierende Open-Source-Plattform und ein Betriebssystem für verteilte Datenverarbeitung mit Smart-Contract-Funktionalität (Scripting). Es unterstützt eine modifizierte Version des Nakamoto-Konsenses über transaktionsbasierte Statusübergänge. Äther ist eine Kryptowährung, die von der Ethereum-Plattform generiert und zum Kompensieren von Miningknoten für durchgeführte Berechnungen verwendet wird.

5.3-Bitcoin vs Ethereum

Der Unterschied zwischen Ethereum und Bitcoin besteht darin, dass Bitcoin nichts anderes als eine Währung ist, während Ethereum eine Hauptbuch-Technologie ist, mit der Unternehmen neue Programme erstellen. Sowohl Bitcoin als auch Ethereum arbeiten mit der sogenannten Blockchain-Technologie

Ein Knoten ist ein Gerät in einem Blockchain-Netzwerk, das im Wesentlichen die Grundlage der Technologie darstellt, die es ihm ermöglicht, zu funktionieren und zu überleben. Knoten sind über ein weit verbreitetes Netzwerk verteilt und führen eine Vielzahl von Aufgaben aus. Es gibt zwei Arten von Knoten:

6.1.1-Vollständiger Knoten : Sie speichern die Blockchain, überprüfen die Blöcke, führen den Mining-Vorgang durch und benötigen viel Speicher- und Rechenleistung.

6.1.2-Teilknoten : kann für Geldbörsenzwecke verwendet werden

In diesem Artikel werde ich über das Astraleum sprechen.

Blöcke bestehen aus Blockheader und Transaktionen. Hier ist ein Beispiel für einen Block in der Ethereum-Blockchain: https: //Etherscan.io / block / 8807210

Wie Sie im obigen Link sehen können, enthält der Block viele Informationen. Lassen Sie uns diese erklären:

Blockhöhe : Dies ist die aktuelle Anzahl der Blöcke in der Ethereum-Blockchain

Zeitstempel : Geben Sie an, wann der Block erstellt wurde

Abgebaut von : die Adresse des Bergmanns

Belohnung sperren : Die Gesamtmenge an Ether (ETH), die an die Adresse gegeben wurde, die diesen Block abgebaut hat. Dieser Wert beinhaltet die gesamte Blockbelohnung, die vom Protokoll ausgestellt wurde (es sind jetzt 2 ETH, als dieser Artikel veröffentlicht wurde), zusammen mit den Gebühren / Gasen, die von allen in diesem Block enthaltenen Transaktionen gezahlt wurden

Onkel Belohnung: Die Gesamtmenge an Äther (ETH), die den in diesem Block enthaltenen Onkelblöcken zugesprochen wird

Schwierigkeit : die Schwierigkeit, den Block abzubauen (ungefähr alle 12-15 Sekunden findet ein Bergmann einen Block. Wenn Bergleute anfangen, die Rätsel schneller oder langsamer zu lösen, passt der Algorithmus den Schwierigkeitsgrad des Problems automatisch an).

Gesamtschwierigkeit: Der gesamte Schwierigkeitsgrad der Kette bis zu diesem Block.

Größe : Die Größe der Blockdatei in Bytes.

Gas verwendet : (Das Gas ist eine Einheit, die den Rechenaufwand misst, der zur Ausführung bestimmter Vorgänge erforderlich ist.) Das verwendete Gas ist die Gesamtmenge an Gas, die von allen in diesem Block enthaltenen Transaktionen verbraucht wird

Gaslimit : das Gesamtlimit der Gasmenge, die von allen in diesem Block enthaltenen Transaktionen hätte verwendet werden können.ACHTUNG Wenn Sie nicht genug Benzin haben, wird die Transaktion abgebrochen, aber das gesamte Benzin, das Sie an die Transaktion gesendet haben, wird tatsächlich verbraucht, dh es wird verschwendet.

Hash : Der Hash des Blocks selbst unter Verwendung des Merkle-Baums

Eltern-Hash: Der Hash des Blocks, aus dem dieser Block generiert wurde, auch als übergeordneter Block bezeichnet.

Nonce : Ein Hash des generierten Proof-of-Work. Wenn Sie es jetzt nicht verstehen, ist es in Ordnung, wir werden es im Abschnitt "Bergbau" genauer sehen.

Hinweis:

Wenn Sie mit dem Konzept von Hash nicht vertraut sind, sollten Sie Folgendes wissen:

  • Bei einer sehr großen Abfahrtsmenge (normalerweise unendlich und sehr vielfältig) gibt eine Hash-Funktion eine Zeichenfolge fester Länge zurück
  • Der Hash eines Blocks ist einfach zu berechnen
  • Bei einem gegebenen Hash ist es unmöglich, eine Nachricht mit diesem Hashwert zu erstellen
  • Wenn Sie die Nachricht (auch nur geringfügig) ändern, ändern Sie den Hash vollständig
  • Es ist fast unmöglich, zwei Nachrichten mit gleichem Hash zu finden

Mining ist die Teilnahme an der Validierung von Transaktionen, die stattfinden, um alle Aktivitäten in der Ethereum-Blockchain zu bestätigen. Und so werden Blöcke zur Blockchain hinzugefügt.

7.1-Arbeitsnachweis:

Der Prozess der Gewinnung von Ethereum ist dem des Bitcoin-Bergbaus sehr ähnlich. Bergleute nutzen leistungsfähige Computer, um fundierte Vermutungen über komplexe mathematische Probleme anzustellen. Dieses System wird als „Proof of Work“ bezeichnet (ein Prozess, bei dem ein Konsens in einem Blockchain-Netzwerk aufrechterhalten wird), da Minenarbeiter den Rätsellösungsprozess durchlaufen müssen, um ihre ETH-Belohnung zu erhalten.

Beim Mining werden eindeutige Metadaten wie Zeitstempel und Softwareversionen für einen Transaktionsblock wiederholt über eine Hash-Funktion ausgeführt. Jede Wiederholung ändert den Nonce-Wert (aus dem letzten Absatz), was sich auf den resultierenden Hash-Wert auswirkt.

7.2-Nachweis des Einsatzes:

Derzeit verwendet Ethereum das PoW-System (Proof of Work), das Blockchain-Technologien wie Bitcoin und Ethereum unterstützt. Aber Ethereum braucht vielleicht keine Bergleute für immer.

Entwickler planen, auf Proof of Stake (PoS) umzustellen. Am POS müssen Bergleute keine komplexen mathematischen Rätsel lösen, um Transaktionen abzusichern. Stattdessen werden wirtschaftliche Anreize für die Absicherung der Netzwerksicherheit genutzt. Die Theorie besagt, dass die Verwendung der ökonomischen Spieltheorie eine bessere und effizientere Möglichkeit ist, den Netzwerkkonsens aufrechtzuerhalten. Der Schöpfer eines neuen Blocks wird also in Abhängigkeit von seinem Reichtum, der auch als Einsatz definiert wird, deterministisch ausgewählt.

8.1-Durchschnittliche Blockzeit: https://etherscan.io/chart/blocktime

8.2-Durchschnittliche Transaktionsgebühr: https://bitinfocharts.com/comparison/ethereum-transactionfees.html

8.3-Durchschnittlicher Gaspreis: https://ethgasstation.info/

8.4-Ethereum-Netzwerkstatus: https://ethstats.net/

https://jods.mitpress.mit.edu/pub/7vxemtm3
https://lisk.io/academy/blockchain-basics/how-does-blockchain-work/nodes
https://docs.ethhub.io/using-ethereum/mining/
https://blog.theodo.com/2018/01/deploy-first-ethereum-smart-contract-blockchain/
https://cryptobtcmining.com/ethereum-mining/
https://blockbasemining.com/how-the-switch-from-pow-to-pos-could-affect-ethereum-mining/
https://www.forbes.com/sites/quora/2017/09/14/how-is-ethereum-different-from-bitcoin/#7db83677502b
https://www.coindesk.com/information/what-is-bitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close