Warum Xbox Project Scarlett die letzte Konsole von Microsoft sein könnte


  • Xbox-Chef Phil Spencer enthüllt, dass Microsoft Xbox Project Scarlett fast nicht gemacht hat.
  • Das Team fragte, ob nach der Xbox One X eine neue Konsole wichtig sei.
  • Viele haben sich gefragt, wann die letzte Spielekonsole veröffentlicht werden könnte.

Im Gespräch mit The Guardian sagte Xbox-Chef Phil Spencer:

Als wir Project Scarlett gründeten und vor Jahren begannen, hatten wir die Diskussion als Führungsteam: Sollten wir eine andere Konsole machen?

Das Team fragte nicht nach dem Streaming von Spielen, sondern danach, ob es "einen Entwurfspunkt gibt, der über die heutigen Möglichkeiten von Xbox One hinaus wichtig ist".

Die Antwort auf diese Frage lautete "Ja". Aus diesem Grund plant Microsoft, das Xbox Project Scarlett über die Feiertage 2020 herauszubringen. Microsoft könnte jedoch eine andere Antwort haben, wenn es sich dies heute selbst fragt.

Konsolen sind nicht mehr der wichtigste Teil des Xbox-Geschäfts. Microsoft hat eine Menge Ressourcen in die Entwicklung seiner Spiele-Streaming- und -Dienste gesteckt. Es wurde Project xCloud getestet, ein Dienst, mit dem Spieler Spiele auf jedem Gerät streamen können. Fans können auch den Xbox Game Pass abonnieren, mit dem sie auf eine große Sammlung von Spielen zugreifen können.

Microsoft würde es wahrscheinlich mögen, wenn jeder eine Xbox One-Konsole kaufte, aber es scheint für die Leute glücklich zu sein, ihre Spiele auf irgendeine Weise zu spielen, die ihr Geld verdient.

Es ist nicht das einzige Modell mit diesem Typ. Die Umsätze mit dem iPhone sind rückläufig, weshalb Apple Dienste wie Apple Music, iCloud und Apple Arcade entwickelt hat. Wenn Menschen keine neuen Telefone kaufen, geben sie möglicherweise mehr Geld für die Dienste aus. Indem die Nutzer dazu gebracht werden, Dienste zu nutzen, kann sie auch viel loyaler werden. Wenn diese Dienste bei Verwendung mit Geräten dieser Marke über mehr Funktionen verfügen, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie Geräte anderer Marken kaufen.

Microsoft war nicht in der Lage, mehr Xbox One-Konsolen als PS4-Konsolen zu verkaufen, da diese weniger hochwertige exklusive Spiele enthielten und bei der Veröffentlichung teurer waren. Es ist unklar, ob Xbox Project Scarlett mehr verkaufen wird, aber so viele Konsolen Microsoft verkauft, es könnte geplant sein, die Konsole zum letzten zu machen.

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Samburaj Das.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close