Neues Blockchain-basiertes System verfolgt die Lenkbewegungen vom Huf bis zur Platte


Peruanische Käufer sind Wochen entfernt und beantworten die jahrhundertealte Frage von 1984: "Wo ist das Rindfleisch?"

Ein Pilotprojekt von Wong Supermarket, einer peruanischen Kette, die zu Chiles größtem Einzelhandelskonzern Cencosud gehört, ermöglicht es Zulieferern und Verbrauchern, die Herkunft verschiedener Fleischprodukte zu scannen und zu überprüfen. Die App ist Eine Partnerschaft zwischen Cencosud und der Citizens Reserve-Tochter SUKU, dem im Silicon Valley ansässigen Lieferkettenunternehmen, dessen Gründer vom Deloitte Blockchain Lab stammen.

Zum Start wird die App für Endverbraucher über ein Blockchain-Backend auf Unternehmensebene verfügen, das die von J.P. Morgan genehmigte Blockchain-Plattform Quorum verwendet.

Die Plattform wird in 20 verschiedenen Wong-Läden erhältlich sein und alle Fleischprodukte mit dem SUKU-Logo abdecken. Genau wie ein Wenn das K-Emblem jüdischen Verbrauchern signalisiert, dass ein Rabbiner das Produkt inspiziert hat, bedeutet das SUKU-Emblem, dass das Unternehmen den Weg des Fleisches vom Steuer zum Regal verfolgt hat.

Im Gegensatz zur Koscher-Zertifizierung können Sie jedoch tatsächlich in die Lieferblockketten-Historie des Wong-Fleisches eintauchen und eine Aufzeichnung anzeigen, die jeden Teil der Fleischhistorie validiert.

Yonathan Lapchik, CEO von SUKU, sagte gegenüber CoinDesk, dass dieser Blockchain-Anwendungsfall ein enormes Potenzial in Bezug auf Anwendungen für den breiteren globalen Konsumgütermarkt hat.

„Sie haben eine große Gruppe von Verbrauchern, die Nachhaltigkeit kaufen und transparente Produkte von Marken kaufen möchten. Aber sie tun es heute nicht – sie trauen nicht, was die Marken sagen. Es gibt einen Billionen-Dollar-Markt, den Unternehmen und Marken in Anspruch nehmen müssen, wenn sie die gleiche Sprache sprechen wie diese Verbraucher. "

Sogar die Gesundheit und das Wohlergehen der Tiere werden auf der Blockchain verfolgt, gespeichert und dann überprüft, sagte Lapchik.

„Jedes Mal, wenn ein Produzent sagt, dass ich alle Tiere geimpft habe und dass für alle Tiere ein Tierschutzzertifikat ausgestellt wurde, löst das System automatisch eine Eingabe bei der Partei aus, die dies bestätigen muss, und sie bestätigt" Ja "oder" Nein ". und reichen Sie das Zertifikat ein. “

Wong war laut der Handelskammer von Lima eine der bekanntesten Marken Perus. Als Chiles Cencosud jedoch 2007 die jahrzehntelange Kette für 500 Millionen US-Dollar kaufte, berichtete Reuters, dass die Einheimischen in Aufruhr gerieten und befürchteten, dass sich das Geschäft ändern würde.

Mit der neuen App und der transparenten Lieferkette sieht Cencosud Perus Manager für verderbliche Güter Enrique Ameghino nun eine weitere Möglichkeit, Vertrauen aufzubauen.

"SUKU und Blockchain-Technologie helfen uns, unsere Beziehung zu unseren Kunden weiter auszubauen", sagte Ameghino in einer Erklärung. "Es ist eine weitere Möglichkeit für uns, direkt mit ihnen zu kommunizieren."

„Wir sehen diesen Übergang von Systemen, die auf Vertrauen basieren, zu Systemen, die auf Transparenz basieren. Das hat Satoshi uns gegeben: Die Gelegenheit, Transparenz durch Technologie zu schaffen “, sagte Lapchik.

Foto von Jonas Nordberg auf Unsplash

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close