Kryptowährungs-Communities

Wenn Sie daran interessiert sind, in der Blockchain-Ära aktiver und engagierter zu werden, ist es an der Zeit, dass Sie Teil einer unterstützenden Cryptocurrency-Community werden. Aber bevor Sie das tun können, müssen Sie auf jeden Fall etwas über die Gemeinschaften lernen.

  1. Bitcoin (BTC) Gemeinschaft

Das bahnbrechende Asset der Blockchain war Bitcoin. Es heißt, dass der Schöpfer von Bitcoin immer noch eine Million Bitcoins besitzt, die nicht in den Kryptoraum gelangen. Die Gemeinde erfreut sich einer großen und loyalen Anhängerschaft von nahezu eingefleischten Anhängern. Sie sind sowohl in Quantität als auch in Qualität erfahren.

Es wird gesagt, dass die Gemeinde unzählige hochqualifizierte Krypto-Influencer beherbergt. Die Community bleibt eines der größten Netzwerke in der Kryptowelt.

  1. Ethereum (ETH) Gemeinschaft

Die Community verfügt über starke Netzwerke mit namhaften Investoren. Diese Investoren finanzieren laufend ihre Projekte. Es wird vom Ethereum Community Fund vorgestellt, einer Idee von Startups, die mit dem Netzwerk arbeiten. Es wurde festgestellt, dass der Community Fund eine große Anhängerschaft hat. Die Community finanziert Projekte, die versuchen, eine Infrastruktur im Ethereum-Netzwerk aufzubauen.

Die Plattform ist flexibel und in der Lage, mehrere Ziele zu erreichen. Daher ist sie ein bevorzugtes Ziel für Entwickler.

  1. Substratum (SUB) Gemeinschaft

Das Hauptziel der Community ist die Dezentralisierung des Internets. Dieses Ziel hat ihm geholfen, eine gute Anzahl von Anhängern zu gewinnen. Das Internet soll dezentralisiert werden, indem das seit Ewigkeiten bestehende Monopol des Internets geändert wird. Es werden keine zentralen Server verwendet.

Es ist bekannt, dass sich SUB im Rahmen seiner grundlegenden Vision auf die Community konzentriert.

  1. Bytecoin (BCN)

Bytecoin gehört zu den Pioniermünzen für den Datenschutz. Es existierte, bevor Krypto bekannt wurde. Durch die Bemühungen der Community wurde die erfolgreiche Schaffung virtueller Währungen durch ihre Gabeln ermöglicht. Dies hat die Popularität von Bytecoin erhöht. Die Community unterstützt die Plattform daher mit großem Vertrauen.

  1. Wellenplattform (WAVES)

WAVES gehört zu den Plattformen, die versuchen, die Prozesse der Token-Ausgabe und des Crowdfunding für die Massen erschwinglicher zu machen. Zu seinen Hauptzielen gehört die Revolutionierung der Bereiche Token-Ausgabe und Crowdfunding.

Die Community erfreut sich großer Beliebtheit bei leidenschaftlichen Entwicklern und der Community. Darüber hinaus hat das Waves Community Token (WCT) das Engagement der Community für das Waves-Team verbessert. Mit dem Token kann der Eigentümer neue Projekte bewerten, die sich der Plattform anschließen, um auf zukünftige Belohnungen zuzugreifen.

  1. Lisk (LSK)

Die LSK ist ein dezentrales Projekt, das von einer starken Community verfolgt wird. Die Plattform konzentriert sich auf die Softwareentwicklung. Darüber hinaus konzentriert es sich auf echte Verbesserungen bei der Beschwerde über die Preisdynamik.

Die Plattform nutzt eine hohe Beteiligung der Community an der Steuerung ihrer Struktur. Die Plattform profitiert bereits stark von der Beteiligung der Community.

Die Kultur der Kryptowährung gewinnt bereits mit jedem Jahr an Begeisterung und Akzeptanz. Wer sich für die Aktivitäten der Blockchain-Ära interessiert, muss mehr über den Kryptoraum wissen. Neben diesen Communities gibt es noch andere wie Dogecoin, Monero, Nano, EOS und Ripple.

Das Wachstum von Kryptowährungs-Communities wird durch das Metcalfe-Gesetz motiviert, das Folgendes festlegt: Der Wert eines Netzwerks steigt direkt proportional zur Anzahl der Teilnehmer in diesem Netzwerk.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close