Kettenübergreifend erklärt: Business Vision – DINNGO


Mit der Weiterentwicklung der Blockchain-Technologie wächst der Handel mit Kryptowährungen von Tag zu Tag. Noch vor wenigen Jahren gab es nur zentralisierte Börsen (CEX) auf dem Markt, und es würde den Menschen nichts ausmachen, sie zu nutzen. Mit der Zeit wurde eine sehr lange Liste von CEX gehackt, und die Menschen begannen, an dezentralen Börsen (DEX) zu handeln, um Kontrolle, Verwahrung und Sicherheit über ihre eigenen Mittel zu behalten.

Die derzeitige Kryptoindustrie ist jedoch extrem fragmentiert, da verschiedene Blockchains voneinander isoliert sind. Händler, die mit Kryptos verschiedener Blockchains handeln möchten, können entweder mehrere Konten an verschiedenen Börsen einrichten oder ein Konto an einer CEX eröffnen. Ihre Sicherheit wird jedoch durch die Herausgabe des privaten Schlüssels sichergestellt. Es reicht nicht mehr aus, ein einziges Netzwerk zu unterstützen. Händler möchten in der Lage sein, Vermögenswerte über verschiedene Blockchains hinweg zu handeln, insbesondere Bitcoin.

Das Problem hier ist also, wie wir Blockchains dazu bringen, miteinander zu „reden“. Wie tauschen wir Wert zwischen Bitcoin und Ethereum aus? Hier setzt die kettenübergreifende Technologie von DINNGO an, um diesen Wunsch zu erfüllen. Nur weil Bitcoin und Ethereum zwei inkompatible Blockchains sind, bedeutet dies nicht, dass der Wert, den sie darstellen, nicht gehandelt werden kann. Wir sind hier, um die Brücke zu schlagen und den kettenübergreifenden Transfer von Vermögenswerten zu erleichtern. Es ist definitiv kein leicht zu lösendes Problem, aber nach mehr als einem Jahr harter Arbeit bringen wir diese bahnbrechende Technologie endlich an die Spitze der Blockchain-Industrie.

Mit dem kettenübergreifenden Protokoll von DINNGO können Sie endlich zwischen BTC und ETH direkt von Ihrem Portemonnaie aus auf einer Plattform austauschen. Es ist wichtig zu betonen, dass Sie Ihre privaten Schlüssel während des gesamten kettenübergreifenden Prozesses behalten. Sie müssen zu keinem Zeitpunkt die Kontrolle über Ihre Gelder aufgeben. Darüber hinaus steigt das Sicherheitsrisiko beim Cross-Chain-Handel nicht an. Das Risiko ist genau dasselbe, als würden Sie Ihre Münzen oder Jetons in einer Online-Brieftasche aufbewahren.

Infolgedessen ist es zweifelsohne sicherer, einen Cross-Chain-Handel bei DINNGO durchzuführen als bei CEXs. Kein Mittelsmann mehr. Kein lästiges Wechseln von Konten und Plattformen mehr. Bei DINNGO können Sie BTC und ETH „dezentral“ handeln. Gleichzeitig haben wir die DINNGO-Plattform ständig weiterentwickelt, indem wir weitere Funktionen hinzugefügt und die Benutzerfreundlichkeit und das Design verbessert haben.

Die größte Herausforderung bei einer kettenübergreifenden Lösung besteht darin, das Ethereum-Netzwerk dazu zu bringen, mit dem Bitcoin-Netzwerk zu „sprechen“, da es sich um zwei völlig unterschiedliche Systeme handelt, eines über eine intelligente Vertragsstruktur verfügt, das andere jedoch nicht. Nachdem wir die kettenübergreifende Lösung ETH / BTC erfolgreich entwickelt haben, werden wir unsere Technologie weiterentwickeln, damit mehr Ketten miteinander kommunizieren können. Es ist absehbar, dass in Zukunft Tokens von verschiedenen Blockchains einfach ausgetauscht werden können. DINNGO hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kryptoindustrie zu diesem Ziel zu führen. Wir heißen Sie herzlich willkommen, sich uns anzuschließen, um die Landschaft des Kryptohandels zu verändern.

In unserem nächsten Artikel werden wir darüber sprechen, wie wir unsere kettenübergreifende Lösung entwerfen. Bleib dran.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close