Ghulish NFTs verfolgen die Blockchain dieses Halloween


In Krypto, wo nichts unheimlicher ist als FOMO, gibt es keinen besseren Zeitpunkt für eine extrem eingeschränkte Freisetzung von nicht fungiblen Token (NFTs) als Halloween.

Nehmen wir zum Beispiel die dekadente Gründerin Olive Allen. Sie nutzt den 31. Oktober, um ihre erste Ausgabe von 13 digitalen Sammlerstücken über einen Pop-up-Store auf ihrer Website zu verkaufen.

"Dreizehn ist eine tolle Nummer", sagte sie. "Dreizehn hat etwas Gruseliges dran."

Es wird nur eine NFT von jedem der 13 Token in der ersten Ausgabe geben, aber andere Ausgaben der Sammlung werden möglicherweise später erscheinen. Wenn das Geschäftsmodell vielversprechend ist, plant Allen, in Zukunft weitere digitale (und möglicherweise physische) Pop-ups zu erstellen. Sie sagte:

"Es wird nicht der letzte sein. Dreizehn Artikel ist die erste Serie. Ich habe das Gefühl, dass ich eine Reihe von Follow-ups machen möchte. Wie ein Weihnachtsfest. Ich möchte die Gegenstände an ein bestimmtes Datum oder einen bestimmten Anlass binden. “

Obwohl Allen nicht zu viel darüber verraten würde, wie die NFTs tatsächlich aussehen würden, zeigte sie uns das Konzeptdesign für eine. Das von CryptoKitties inspirierte Bild ist auf Batmans Erzfeind The Joker zu sehen. Andere NFTs werden sich mit Dingen wie Netzneutralität und Dezentralisierung befassen.

"Es gibt diese Mischung aus aktuellen Angelegenheiten und dunkler Sensibilität. Und Ironie «, sagte sie.

Der Shop ist den ganzen Tag an Halloween in New York City geöffnet. Jedes NFT wird an den Meistbietenden vergeben. Eine NFT beinhaltet eine Zusammenarbeit mit einer Künstlerin, die sie nicht nennen würde, die die Leute aber wahrscheinlich wiedererkennen würden.

Spukende Raumschiffe

Dieser saisonale Geist der Angst ist nicht nur auf Dekadente beschränkt. Mehrere andere Blockchain-Startups lassen in dieser Saison eine gespenstische Stimmung auf ihr Produkt einwirken.

Wie Randy Saaf, der CEO von Lucid Sight, CoinDesk in einem Interview mitteilte:

"Halloween ist ein sehr lustiger Feiertag für Videospiele."

Lucid Sight macht seit einiger Zeit Spiele und hat erst kürzlich ein Krypto-Element in seine Arbeit aufgenommen. Das Unternehmen führt ein Steam-Spiel namens Crypto Space Commander aus. Es ist ein Spiel zum Mahlen und Basteln, bei dem Spieler das Universum nach Rohstoffen durchsuchen und diese verwenden, um Dinge herzustellen oder Rohstoffe für den Handel zu erwerben.

Letztes Jahr verkaufte Lucid drei Schiffe mit einzigartigen Halloween-Fellen über eine niederländische Auktion mit sinkendem Preis. Die Firma verkaufte eine feste Anzahl von jedem Schiff für insgesamt 48 verkaufte Schiffe. Der höchste Preis, der für einen von ihnen erzielt wurde, lag bei 3,2 ETH (rund 540 USD zu heutigen Preisen) und der niedrigste bei 0,18 ETH.

Lucid wird in diesem Jahr eine ähnliche Aktion durchführen – es wird aber auch Möglichkeiten geben, Themenschiffe zu gewinnen. Die Veranstaltung wird kurz vor Halloween auf dem Discord-Kanal des Unternehmens angekündigt.

Die Kunst für drei Halloween-Schiffe wurde bereits veröffentlicht, aber es könnten bis zu sechs sein, sagte Saaf. Das Unternehmen experimentiert gerne mit verschiedenen Aktionen. Es brachte zuvor lizenzierte Star Trek-Schiffe zum Spiel.

Kunst für 2019's Halloween CSC Schiffe. (Mit freundlicher Genehmigung von Lucid Sight)

SpookyKitties

In der Zwischenzeit kündigte CryptoKitties eine ganz andere Art von Promotion an.

Das Spiel gibt Benutzern das Rezept, um eine einzigartige CryptoKitty zu züchten. Denken Sie daran, dass CryptoKitties nicht nur die Idee von Sammlerstücken in Crypto eingeführt hat, sondern auch einen einzigartigen Mechanismus: Die Spieler konnten zwei ihrer Katzen „züchten“ und eine neue erstellen.

CryptoKitties erstellen „Events“, bei denen Spieler für eine begrenzte Zeit einen Versuch unternehmen, eine Fantasie zu züchten, wenn sie Katzen mit den richtigen Attributen züchten.

An diesem Halloween bot Dapper Labs, der Erfinder des Spiels, die Gelegenheit, "Jack" zu züchten – eine Art kopfloser Reiter CryptoKitty. Tatsächlich gab es die Möglichkeit, einen besonders seltenen „glänzenden“ Jack zu züchten. Leider musste es bis zum 5. Oktober jemand tun, und niemand, der es versuchte, bekam einen „glänzenden“ Jack, bevor die Zeit abgelaufen war.

Jetzt wird es unter den 721 Jacks, die in der Ethereum-Blockchain erstellt wurden, niemals einen Shiny Jack CryptoKitty geben. Vielleicht sein Geist?

(Furmione Bild über CryptoKitties)

Mittlerweile ist eine weitere schicke Katze erhältlich: Furmione. Sie kann bis zum Ende von Halloween in den USA schlüpfen. Um auf sie zu schießen, müssen die beteiligten Katzen die Attribute „Giftbeere“, „Flitterblume“, „Malvenblume“ und „Erstes Erröten“ teilen.

Das Unternehmen hat ein paar andere seltene Kätzchen zum Verkauf mit Halloween-Motiven und mindestens ein ganzes Halloween-Merkmal.

Gruselige Süße

Schließlich hat Blockchain Cuties eine ganze Reihe von Abenteuern für Halloween geplant. Ab letzter Woche erhielten die Spieler Vorteile beim Erkunden, Züchten, Schlagen von Minibossen und Mitspielen in Gruppen.

Letztes Jahr veröffentlichte das Spiel eine Reihe von NFTs mit dem Namen "Bone Dragon Army". Mehrere Sets scheinen bereit zu sein, um an diesem Halloween teilzunehmen.

Ein Drachenknochen Blockchain Cutie.

Denken Sie daran: Zu dieser Jahreszeit kann auf den Blockchains alles passieren.

Wie es Allen von Decadent ausdrückte:

„Halloween ist eine großartige Zeit zum Experimentieren. Und es wird für eine magische Zeit gehalten, nicht wahr? "

Olive Allen von Decadent Image über Brady Dale für CoinDesk

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close