Bitcoin-Preis steigt in den kommenden Wochen wieder auf über 10.000 USD


Während sich der Preis von Bitcoin scheinbar ohne Sinn und Verstand bewegt – er bricht um Dutzende von Prozent zusammen und erlebt aus einer Laune heraus aufregende Rallyes -, ist der Markt für Kryptowährungen bis zum Rand mit Fraktalen gefüllt.

Eine kurze Bemerkung: Ein Fraktal im Kontext der technischen Analyse und der Finanzmärkte ist ohnehin, wenn die Preisbewegung eines Vermögenswerts zu einem anderen Zeitpunkt beobachtet wird. Diese Form der Analyse ist zwar nicht sehr beliebt, hat sich jedoch bei der Analyse von Bitcoin als nützlich erwiesen.

Ein Fraktal, das von einer bekannten Person auf Crypto Twitter popularisiert wurde, deutet darauf hin, dass BTC bereit ist, in den kommenden Wochen noch höher zu binden. Tatsächlich deutet das Fraktal darauf hin, dass es nur ein paar Wochen dauern wird, bis Bitcoin $ 10.000 zurückerhält und von dort aus weiter steigt.

Related Reading: Institute bilden Bitcoin-Long-Positionen, da der Kurs nach 9.300 USD zu brechen scheint

Bitcoin-Fraktal impliziert 10.000 US-Dollar Inbound

Kürzlich populärer Kryptokommentator Starbust hat kürzlich die Tabelle unten gepostetzeigt die Preisentwicklung von Bitcoin Mitte 2017 – die mittlere Phase des letzten Bullenmarkts. Während des hervorgehobenen Zeitraums hatte Bitcoin einen lokalen Höchststand von 3.000 USD gefunden, sich in einem absteigenden Dreieck zurückgezogen, bis auf 1.900 USD kapituliert und dann in einem massiven Anstieg nach oben geschossen, wodurch eine Bullenflagge entstand.

Das ist cool und alles, aber wo kommt das Fraktal rein? Sie könnten fragen. Nun, Starbust hat auch dieses Bild gepostet, das die Preisentwicklung von Bitcoin seit dem Höhepunkt im Juni bis jetzt zeigt. In dieser Zeit fand BTC auch einen lokalen Höhepunkt, zog sich in einem absteigenden Dreieck zurück, kapitulierte und schwang sich dann aus diesem kapitulierenden Grund heraus, um eine Bullenflagge zu errichten.

Bitcoin, das dieses Fraktal vollständig ausspielt, wird es in den kommenden Wochen zu einem Aufwärtstrend bringen, um 10.000 USD und mehr zurückzuerobern.

Related Reading: Crypto Market bildet Goldenes Kreuz, während Bitcoin über 9.000 USD an Fahrt gewinnt

Hat dies Glaubwürdigkeit?

Fraktale allein sind jedoch nicht gut genug, um die zukünftige Preisentwicklung von Bitcoin zu bestimmen. Es gibt jedoch einen Zusammenfluss technischer Signale, die darauf hindeuten, dass die Stärke der führenden Kryptowährung zunimmt.

Trader Smokey argumentierte kürzlich, dass es keinen Sinn macht, dass Trader hier eine starke bärische Tendenz haben. Während er zugab, dass Bitcoin noch keinen Trendlinienwiderstand und keinen wöchentlichen horizontalen Widerstand von 9.600 USD überschritten hat, stellte er fest, dass BTC 9.111 USD endgültig zurückerobert hat – ein Wert, der für die Kryptowährung seit Mai von wesentlicher Bedeutung ist.

Darüber hinaus war das Einkaufsvolumen bei der Rückforderung dieser wichtigen Unterstützung höher als bei der Aufschlüsselung, was darauf hindeutet, dass Bullen versuchen, die Kontrolle über den Markt zu erlangen.

Ein Trader, der an HornHairs teilnimmt, hat auch bemerkt, dass er die Chancen mag, dass Bitcoin $ 14.000 vor $ 7.000 erreicht, und hervorhebt, wie sich die Kryptowährung über dem einmonatigen bullischen Breaker, dem 0,618-Fibonacci-Retracement des gesamten Zyklus, dem Point of Control, wie vom definiert, hielt Volumenprofil und der jährliche Drehpunkt.

Related Reading: Bakkt Bitcoin Futures Siehe Riesige Woche: Wachsendes institutionelles Interesse
Ausgewähltes Bild von Shutterstock



Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close