Bitcoin (BTC) Trend überwiegend negativ, weiterhin verkaufen?


  • Der Bitcoin-Preis sinkt langsam und hat kürzlich die Unterstützungszone von 7.200 USD gegenüber dem US-Dollar durchbrochen.
  • Der Preis konsolidiert derzeit über 7.100 USD und dürfte weiter sinken.
  • Der wichtige fallende Kanal von gestern ist immer noch aktiv und weist auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) einen Widerstand in der Nähe von 7.320 USD auf.
  • Das Paar könnte höher korrigieren, aber die Verkäufer dürften bei 7.200 USD und 7.250 USD die Kontrolle behalten.

Der Bitcoin-Preis zeigt Anzeichen für zusätzliche Verluste unter 7.000 USD gegenüber dem US-Dollar. BTC bleibt bei Rallyes verkauft, bis es einen Tagesschluss über 7.400 USD gibt.

Bitcoin-Preisanalyse

In letzter Zeit unternahm Bitcoin einige Versuche, über 7.380 USD und 7.400 USD gegenüber dem US-Dollar zu siedeln. BTC verzeichnete jedoch keinen Aufwärtstrend über 7.400 USD und blieb deutlich unter dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Infolgedessen übernahmen die Bären und der Preis fiel unter die Unterstützung von 7.320 USD. Darüber hinaus gab es eine Pause unter den wichtigen Unterstützungsniveaus von 7.200 USD und 7.180 USD.

Schließlich notierte der Preis bei 7.108 USD auf einem neuen Wochentief und konsolidiert derzeit Verluste. Ein unmittelbarer Widerstand liegt nahe bei 7.180 USD, und das 23,6% -ige Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Rückgangs vom Hoch bei 7.365 USD auf das Tief bei 7.18 USD.

Der Hauptwiderstand auf der Oberseite liegt in der Nähe des Niveaus von 7.240 USD (dem jüngsten Aufschlüsselungsniveau). Außerdem liegt es in der Nähe des 50% -Fib-Retracement-Niveaus des jüngsten Rückgangs von 7.365 USD auf 7.108 USD.

Noch wichtiger ist, dass der gestrige wichtige fallende Kanal mit einem Widerstand in der Nähe von 7.320 USD auf dem Stunden-Chart des Paares BTC / USD weiterhin aktiv ist. Oberhalb des Kanalwiderstands liegt der Hauptwiderstand nahe dem Niveau von 7.400 USD und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Daher ist für eine Trendänderung ein Tagesschluss über der Barriere von 7.400 USD und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt erforderlich. Andernfalls dürfte der Bitcoin-Preis weiter unter 7.100 USD fallen.

Der nächste wichtige Unterstützungsbereich liegt in der Nähe des Niveaus von 7.000 USD. Wenn die Bullen die Unterstützungszone von 7.000 USD nicht verteidigen, könnte der Preis in Richtung des letzten Tiefs in der Nähe der Unterstützungszone von 6.500 USD stark sinken.

In der Grafik folgt der Bitcoin-Preis eindeutig einem Abwärtstrend unter den Niveaus von 7.240 USD und 7.320 USD. Daher besteht das Risiko eines längeren Rückgangs unter 7.100 USD. Im genannten Fall wäre es interessant zu sehen, ob die Bären den Preis im ersten Versuch unter 7.000 Dollar drücken können.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD gewinnt derzeit an Stärke im rückläufigen Bereich.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC / USD ist derzeit rückläufig und liegt in der Nähe des überverkauften Niveaus.

Wichtige Unterstützungsstufen – 7.100 USD, gefolgt von 7.000 USD.

Wichtige Widerstandsstufen – $ 7.250, $ 7.320 und $ 7.400.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close