Bitcoin (BTC) -Preis-Wochenprognose: Ist dies ein echter Aufwärtstrend?


  • Der Bitcoin-Preis stieg gegenüber dem US-Dollar stark von über 8.000 USD auf 9.000 USD.
  • Der Kurs stieg sogar über den Widerstand von 10.000 USD, hielt aber keine Gewinne und fiel.
  • Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich kurzfristig eine zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung in der Nähe von 9.080 USD.
  • Der Preis könnte sich erholen, solange er über den Unterstützungsniveaus von 8.600 USD und 8.500 USD gehandelt wird.

Der Bitcoin-Preis drosselt die Gewinne nach einer starken Rally gegenüber dem US-Dollar. BTC muss über 8.500 USD bleiben, um eine neue Steigerung zu starten. Wenn nicht, könnte es wieder auf 8.000 Dollar sinken.

Wöchentliche Bitcoin-Preisanalyse (BTC)

In den letzten zwei Tagen gab es bei BTC starke Kursbewegungen von der Unterstützung von 7.500 USD gegenüber dem US-Dollar. Das BTC / USD-Paar legte um mehr als 20% zu und überwand viele Hürden in der Nähe von 8.500 USD und 9.000 USD.

Darüber hinaus gab es einen Schlusskurs über dem Widerstandsbereich von 8.500 USD und dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 USD (4 Stunden). Schließlich erholte sich der Preis über dem Widerstand von 10.000 USD und handelte in der Nähe des Widerstandsbereichs von 10.600 USD.

Die Bullen behielten jedoch nicht die Kontrolle und es bildete sich eine Spitze in der Nähe von 10.591 USD. Später gab es eine starke Abwärtskorrektur unter dem 10.000-Dollar-Niveau. Der Kurs lag unter dem 23,6% -igen Fib-Retracement-Niveau der Rallye, vom Tiefststand von 7.425 USD bis zum Höchststand von 10.591 USD.

Außerdem wurde der Preis unter 9.500 USD gehandelt und der Unterstützungsbereich von 9.000 USD getestet. Außerdem scheint es, dass das 50% -Fib-Retracement-Niveau der Rallye von 7.425 USD auf 10.591 USD derzeit eine starke Unterstützung darstellt.

Noch wichtiger ist, dass sich auf dem 4-Stunden-Chart des BTC / USD-Paares eine kurzfristige zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung in der Nähe von 9.080 USD bildet. Wenn die Trendlinie und die 9.000-Dollar-Marke nach unten fallen, könnte der Bitcoin-Preis die nächste große Unterstützung in der Nähe des 8.600-Dollar-Bereichs testen.

Die Niveaus von $ 8.600 und $ 8.500 sind wichtige Unterstützungen, da sie zuvor als Hürden gedient haben. Darüber hinaus könnte das 61,8% -Fib-Retracement-Niveau der Rallye von 7.425 USD auf 10.591 USD Unterstützung bieten.

Daher dürfte die Unterstützung in Höhe von 8.500 USD eine wichtige Rolle spielen. Wenn der Preis nicht über 8.500 USD bleibt, könnte er wieder in einen Abwärtstrend geraten.

Wenn man sich die Grafik ansieht, reduziert der Bitcoin-Preis die Gewinne deutlich und nähert sich einigen wichtigen Unterstützungen in der Nähe von 9.000 und 8.600 USD. Wenn es nicht gelingt, über 8.500 USD zu bleiben, könnte sich die jüngste Rallye in den kommenden Tagen vollständig umkehren.

Technische Indikatoren

4 Stunden MACD – Der MACD für BTC / USD bewegt sich langsam in der bärischen Zone.

4 Stunden RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC / USD bewegt sich tiefer und nähert sich dem Niveau von 50.

Wichtige Unterstützungsstufe – 8.500 US-Dollar

Hauptwiderstandsstufe – $ 9.500

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close