Bitcoin (BTC) bereit für den lang erwarteten Abwärtstrend


Bitcoin (BTC) hat endlich seinen lang erwarteten Abwärtstrend begonnen. Die Wale und Market Maker waren sich bewusst, dass viele Händler darauf warteten, also pumpten sie den Preis hart und schüttelten sie aus. Ja, die meisten von ihnen sind bereits entweder aus eigenem Willen oder gezwungen und liquidiert. Das Tageschart für BTC / USD Dies zeigt, dass der Preis hart gepumpt hat, um die vorherige Marktstruktur zu testen, aber am selben Tag diese Marktstruktur überschritten hat. Die Kerze schloss deutlich unterhalb der zuvor gebrochenen Marktstruktur, aber die Art und Weise, wie sie pumpte, war sehr verdächtig. Wir haben solche Bewegungen auf dem Markt nach schlechten Nachrichten in Bezug auf einige der Börsen oder die damit verbundenen Personen gesehen.

Früher oder später werden die SEC und andere Aufsichtsbehörden anfangen, an einige Türen zu klopfen, und es scheint, dass dies jetzt viel früher passieren wird, besonders nach den beispiellosen Manipulationen in letzter Zeit. Der CEO von Crypto Capital wurde kürzlich verhaftet, und es ist wahrscheinlich, dass er mit einigen mächtigen Personen und Unternehmen in diesem Markt in Verbindung steht. Dies könnte ein wichtiger Durchbruch in Bezug auf Geldwäsche und Manipulation auf diesem Markt sein. Dies ist der Grund, warum wir, selbst wenn wir die technischen Daten für eine Weile beiseite legen, die im Übrigen bärisch sind, da der Abwärtstrend intakt bleibt und die täglichen Kerzen nachlassen und große Dochte nach oben weisen, einige Punkte in Bezug auf einige Entwicklungen in diesem Jahr in Verbindung bringen können Rechtsstreitigkeiten in diesem Markt, um festzustellen, was als nächstes passieren könnte.

Es würde mich nicht wundern, wenn wir kurzfristig weitere Manipulationen sehen, die aber nicht lange andauern können. Das Wochenchart für EUR / USD zeigt uns, wie das Paar auf das Fib-Retracement-Niveau von 38,2% gefallen ist, nachdem es innerhalb des fallenden Keils zurückgefallen ist. Dies hat nun die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass dieser fallende Keil ungültig wird und das Paar weiter sinkt wie im Juni. Dies wird einen erheblichen Verkaufsdruck auf BTC / USD und den Rest des Kryptowährungsmarktes ausüben. Der RSI auf dem Wochen-Chart für EUR / USD ist gesunken, nachdem er auf einen starken Widerstand gestoßen war. Es ist wahrscheinlich, dass es in den kommenden Wochen weiter sinken wird.

Bitcoin (BTC) hat jetzt seine nächsten Schritte aufgedeckt. Ungeachtet dessen, was kurzfristig passieren könnte, wenn die Wale und Market Maker bei fehlender Regulierung ihr Spiel spielen, ist die Tatsache, dass ein Rückgang vom gegenwärtigen Niveau unmittelbar bevorsteht, und ehrlich gesagt bin ich nicht mehr davon überzeugt, dass wir dies finden könnten eine Untergrenze zwischen 1.200 und 1.800 US-Dollar. Es würde mich nicht überraschen, wenn Bitcoin (BTC) auf einen dreistelligen Preis fallen würde, da nicht nur das Vertrauen nach den jüngsten Schritten erschüttert wurde, sondern auch Bitcoin (BTC) von der kleinen Minderheit der Anrufer zu einem Scherz gemacht wurde Aus diesem Grund möchten seriöse Anleger und Institute diesen Markt möglicherweise für längere Zeit meiden, bis er ausgereift ist.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close