4 Bitcoin ‘Loss’ On Lightning Network ist laut Community FUD


|2665914b2375f67e36d961996293d384|Das Netzwerk wurde für Fahrlässigkeit oder Verbreitung von FUDs verantwortlich gemacht. Community-Mitglieder beschrieben den Benutzer auf verschiedene Weise als "Idioten" und "über den Kopf". wenn tDer Verlust trat wirklich überhaupt auf.


"Wow … sieht aus, als hätte ich 4 BTC verloren."

Alles begann mit einer Frage auf Reddit zusammen mit einigen Screenshots: „Kann ich verlieren? [sic] Geld nach der Schließung der Kanäle? "

Wenn gesagt, dass dies war Möglich, wenn Kanäle mit einem älteren ungültigen Status zwangsweise geschlossen wurden. Das OP gab an, 4BTC verloren zu haben.

Anscheinend hatte ein Stromausfall dazu geführt, dass das OP nach einigen Tagen zwangsweise geschlossen wurde, was zu einer Verletzung führte. Obwohl er behauptete, ein Systemadministrator mit „einigen Server-Kenntnissen“ zu sein, wusste er nicht, dass das erzwungene Schließen aus einem älteren Zustand ein „Nein-Nein“ war.

Es wurde jedoch darauf hingewiesen, dass dies nicht das erste Mal ist, dass ich Sie mit demselben Thema gesehen habe, bei dem Sie sorglos so viel Geld für nutzlose Knoten gesperrt und dann entschieden haben[ing] um sie alle massenhaft zu schließen. “

Die offensichtliche Gelassenheit des OP beim Verlust seines 4BTC wurde ebenfalls in Frage gestellt.

Den Verlust sezieren

EIN Twitter-Thread Ein Blick auf die Umstände hinter dem Verlust und darauf, wie dies in Zukunft verhindert werden könnte, deutete darauf hin, dass LN wie beabsichtigt funktioniert hatte. Das Opfer wäre in Ordnung gewesen, wenn er gewartet hätte, aber Ungeduld hat ihn dazu gebracht, „durch mehrere Sicherheitsbarrieren zu stürzen“, da er als „über seinem Kopf“ eingestuft wurde.

Da LN immer noch als Experiment klassifiziert ist, sind zum Einrichten und Bedienen technische Kenntnisse erforderlich. Es wird auch empfohlen, dass Benutzer keine großen Transaktionen über das Netzwerk senden.

Jack Mallers, der Entwickler der Zap-Brieftasche, fand jedoch keine Hinweise auf Verstöße. Mitentwickler von LN, TheRustyTwit, bestätigte dies und kam zu dem Schluss, dass:

Entweder hat er den Arsch des verwirrten Typen hier gerettet, obwohl er sich Mühe gegeben hat, oder er macht einfach alles wieder gut.

Mallers antwortete daraufhin, dass er hoffte, es handele sich nur um Benutzerverwirrung, und dass dies nicht das Ergebnis eines sozialen Angriffs auf das Netzwerk sei. Ein Benutzer schlug vor, es könnte sich um Bitcoin-Cash-Propaganda handeln, aber es gibt keine Beweise dafür.

Bitcoin Cash hat im Moment genug eigene Probleme, da die Leistung der Hash-Rate Fragen zur Sicherheit des Netzwerks aufwirft.

Glaubst du, das Ganze wurde erfunden, um FUD zu verbreiten? Füge unten deine Gedanken hinzu!


Bilder über Shutterstock

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close